Go-To-Market

Ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung zu haben ist nicht genug.

Entscheidend ist die Go-To-Market Strategie

Darunter versteht man das Vorgehen, das Produkt bzw. die Dienstleistung erfolgreich am Markt zu positionieren, um sich durch eine Unique Value Proposition gegenüber dem Wettbewerb abzusetzen. Schlussendlich hat die Go-To-Market Strategie zum Ziel, die Kundenerfahrung zu optimieren. Verschiedene Aspekte wie unter anderem Qualität und Preis von Produkt / Dienstleistung müssen dabei berücksichtigt werden.
SUMMITIZE Go-To-Market-Strategie

Unsere Vorgehensweise bei der Go-To-Market Strategie:

… und Hinterfragen, ob es bereits Beziehungen zu Zielkunden gibt, die genutzt werden können.
Analyse des Produktes / der Dienstleistung, um den Mehrwert für den Kunden zu identifizieren und die geeignete Vermarktungsstrategie auszuarbeiten.

… um den Mehrwert für den Kunden zu identifizieren und die geeignete Vermarktungsstrategie auszuarbeiten.
… neben der Marktpositionierung, Berücksichtigung der Fragestellung nach dem Preismodell. Bei den Preismodellen unterscheiden wir zwischen acht verschiedenen Gruppen wie z.B. Subscription, Publicity, Infomediär, Community, Utlilty, Broker mit jeweiligen Unterkategorien.
Die Go-To-Market Strategie beantwortet essentielle Fragen eines jeden Unternehmens. Welche Produkte und Dienstleistungen werden angeboten? Welches ist die best geeignetste Positionierung (unter Berücksichtigung des Produktes / der Dienstleistung, des Zielmarktes, des Wettbewerbs).

Die Expandierung mit dem SUMMITIZE Go-To-Market 3-Phasen Modell

SUMMITIZE Go-To-Market 3-Phasen-Modell

Mit den gewonnenen Kunden-Insights lässt sich die Kundensegmentierung ausführen.

Dabei werden die Kunden in verschiedene Segmente eingeteilt unter Berücksichtigung von:

  • Branche, in der der Kunde tätig ist
  • Kundengröße und Verkaufspotential bzw. Kaufkraft
  • Kundenverhalten hinsichtlich des eigenen Produktes und hinsichtlich Wettbewerb
  • Geographie: Aus welcher Region kommen die besten Kunden?
  • Nutzung des angebotenen Produktes bzw. der angebotenen Dienstleistung durch den Kunden
  • Kundennutzen, der sich durch den Produktkauf ergibt
  • Informationen, die für den Kunden notwendig sind und dem Kunden zur Verfügung gestellt werden sollten.
  • Zeit- und ortsbezogene Nutzungsanalysen
  • Profitabilitätsanalysen


DS-GVO

Die neue Gesetzesgrundlage zum Thema Datenschutz (EU-DS-GVO) läßt umdenken. Jedes Unternehmen ist in individueller Form betroffen. SUMMITIZE bietet Ihnen vollumfängliche Unterstützung.


Internationalisierung

Zahlreiche Sprachkenntnisse und langjährige, internationale Erfahrung. Mit SUMMITIZE haben Sie einen Partner an Ihrer Seite, der Sie auch auf Ihrem Weg über die Grenzen hinaus begleitet.


Expansion Markteintritt

Ein nächster großer Schritt steht an: Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung soll auch im Ausland angeboten werden. Gerne helfen wir Ihnen dabei und wissen, was es zu beachten gilt.

 
Start-up Beratung

Die Idee für Ihr Start-up ist wichtig, aber am Ende kommt es auf die Ausführung an. Mit der bewährten Lean Start-up Methode schaffen wir Ihnen das richtige Fundament für Ihre erfolgreiches Umsetzung.

Wir bringen Sie in den Markt.

Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung in andere Märkten.

Wie dürfen wir Sie in den Markt begleiten?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen. Völlig unverbindlich und vertraulich. Garantiert.

1 + 14 =